Merci, dass es mich gibt - Herbst 2020

Simea Schwab, Autorin und Theologin M.A., zeigte uns auf, wie scheinbar Unperfektes und Leidvolles zu Schönheit werden kann und dass «Merci, dass es mich gibt!», dankbar aus unserem Herzen ertönen darf.

Bereichert wurde dieser Abend durch klangvolle und berührende Gitarren-/Klaviermusik und Gesang von Cornelia Recher.

Login